Tel.: 05242 57895-0
Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wurzelkanäle einfach sicher aufbereiten – Reciproc aufbereiten und gründlich reinigen

30. April 2016 | 9:00 - 17:00

| Kosten: € pro Person zzgl. MwSt.365,00

Wurzelkanäle einfach sicher aufbereiten
Reciproc aufbereiten und gründlich reinigen

Die Endodontie hat in den letzten Jahren unter den zahnärztlichen Therapiemöglichkeiten enorm an Bedeutung gewonnen. Neue Behandlungskonzepte mit deutlich verbesserter Erfolgsprognose haben dazu beigetragen, dass sie heute in vielen Zahnarztpraxen ein wichtiger Pfeiler im Behandlungsangebot ist.

Viele Zahnarztpraxen haben die Anwendung von rotierenden Nickel-Titan-Instrumenten in den vergangenen Jahren implementiert, da sie den Vorteil bieten, auch schwierige Wurzelkanäle vorhersagbar und formkongruent aufzubereiten.

Andererseits sind erhöhte Instrumentenfrakturen bei der Verwendung rotierender NiTi Systeme nach wie vor eine Thematik, die nicht übersehen werden kann.

Durch die reziproke Bewegung und die Einmalverwendung wird das Risiko einer Instrumentenfraktur minimiert. Die Aufbereitung mit nur einer Feile optimiert darüberhinaus den Behandlungsablauf.

Theoretischer Teil

Diagnostik, Behandlungsplanung
Zugangspräparationen, anatomische Besonderheiten
Längenbestimmung mit der elektronischen Messtechnik
Reziproke Aufbereitung mit RECIPROC®
Spülmanagement, Spülprotokoll, schallaktivierte Spülung mit EDDYTM
Obturationstechniken

Praktischer Teil

Feinpräparation der Zugangskavität mit VDW.ULTRA, nur bei Bedarf
Elektrische Längenbestimmung am Endo Training Model Castillo
Aufbereitung mit RECIPROC®
Obturation mit GUTTAFUSION® for RECIPROC®

Auf Grund der ausgiebigen Übungen, der vermittelten Instruktionen können Sie das Erlernte sofort in die Praxis umzusetzen. In der Kursgebühr sind alle Kurs-Materialien inkl. Endo Training Model Castillo für die praktischen Übungen enthalten. Es stehen Ihnen unsere modernsten Geräte zur Verfügung. Bitte bringen Sie extrahierte, trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt!) mit. Wir empfehlen Vergrößerungshilfen (Lupenbrille mit Licht) mitzubringen.

Die Punktebewertung erfolgt gemäß BZÄK und DGZMK: 9 Fortbildungspunkte

Bitte bringen Sie extrahierte, trepanierte Zähne mit: Pulpakammerdach vollständig entfernt!

Wir empfehlen die Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser zu lagern, möglichst nicht in H2O2.

Bitte bringen Sie auch Ihre Lupenbrille mit, falls vorhanden.

Anmeldung unter: www.vdw-dental.com

Details

Datum:
30. April 2016
Zeit:
9:00 - 17:00 Uhr
Kosten:
€ pro Person zzgl. MwSt.365,00
Veranstaltungkategorien:
,
Website:
http://www.vdw-dental.com/endo-campus/praesenzseminare/schulungszentrum.html

Veranstalter

VDW GmbH
Telefon:
+49 89 627 34 - 0
E-Mail:
kurse@vdw-dental.com
Website:
www.vdw-dental.com

Veranstaltungsort

Dentalzentrum OWL
Bahnhofstr. 10
Rheda-Wiedenbrück, NRW 33378 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
05242 / 57895-0
Website:
dentalzentrum-owl.de/akademie/
© 2018 Dentalzentrum OWL

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück